Please enable Javascript!

Notwendige Coookies akzeptieren
TI-News

Rund um die Telematikinfrastruktur

Neuigkeiten und Infos rund um die TI

15. Oktober 2018

"Odysso - Wissen im SWR" vom 4. Oktober 2018

Die Gesundheitskarte und elektronische Patientenakte können die Medizinversorgung vereinfachen und Leben retten.

05. Oktober 2018

E-Akte: „Patienten brauchen freie Wahl“ (Ärzte Zeitung vom 5. Oktober 2018)

Das Thema E-Patientenakte elektrisiert zurzeit die Diskussion im Gesundheitswesen. Über Wahlmöglichkeiten für Patienten, Anforderungen für einen sicheren Zugriff auf die Akte und Mehrwert für Ärzte und Patienten sprachen wir mit CGM-Vorstand Uwe Eibich, dessen Unternehmen seit zehn Jahren Erfahrungen mit der ePA sammelt.

21. September 2018

Der TI-Anschluss fällt im Praxisalltag überhaupt nicht auf (Ärzte Zeitung vom 21.09.2018)

Die Telematikinfrastruktur zieht unspektakulär in Arzt- und Zahnarztpraxen ein. Der Anteil der Praxen mit TI-Anschluss nimmt kontinuierlich zu. Umfragen und Stichproben zeigen: Der Betrieb läuft weitgehend normal weiter.

13. Juni 2018

Wieder Planungssicherheit für die Zahnarztpraxen (Pressemitteilung KZBV vom 13. Juni 2018)

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat sich mit dem Spitzenverband Bund der Krankenkassen (GKV-SV) auf die Anpassung der Erstattungspauschalen für die Anbindung der Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) geeinigt. Demnach wird die Bruttopauschale für die Konnektoren für das dritte Quartal 2018 auf 1.719 Euro erhöht. Ab dem vierten Quartal 2018 wird eine neue Pauschale von 1.547 Euro festgelegt.

08. Juni 2018

"Das Kostenrisiko gesenkt" (Medical Tribune vom 8. Juni 2018)

Das Gesundheitsministerium will die Digitalisierung. KBV- und GKV-Spitzenverband haben sich auf eine neue TI-Finanzierungsvereinbarung verständigt. Kann es jetzt richtig losgehen? Mit Uwe Eibich, Vorstand der CompuGroup Medical Deutschland AG, die beim Rollout derzeit die Nase vorne hat, sprachen wir über Status quo und Aussichten.

15. Mai 2018

Spahn will an Gesundheitskarte festhalten (Tagesschau vom 15.5.2019, 06.00 Uhr)

(Berichterstattung ab Minute 01:52)

15. Mai 2018

Spahn verteidigt elektronische Gesundheitskarte (FAZ Online)

Nach Spekulationen über ein Aus des Mammutprojekts hat sich der Gesundheitsminister nun doch klar für die Karte ausgesprochen.

15. Mai 2018

Spahn hält an Telematik­infrastruktur und elektronischer Gesundheitskarte fest (aerzteblatt.de)

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält am Aufbau der Telematikinfrastruktur (TI) und an der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) fest. Das hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) in einem Brief an die Spitzenverbände der Krankenkassen und Ärzte klargestellt, der dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt.

14. Mai 2018

Die elektronische Gesundheitskarte bleibt (SZ.de)

Gesundheitsminister Spahn stellt klar: Er will das 14-Jahres-Projekt trotz starker Kritik nicht aufgeben.

14. Mai 2018

Gesundheitsminister Spahn will E-Card nicht einstampfen (Ärzte Zeitung Online)

Einen Stopp der elektronischen Gesundheitskarte? Den gibt es mit Gesundheitsminister Jens Spahn nicht. In einem Brief stellt das Ministerium klar: Tatsächlich geht es um eine Erweiterung der Datenautobahn.

Ergebnisse: 11 – 20 von 53|
Pro Seite:102030|
Ergebnisse: 11 – 20 von 53|
Pro Seite:102030|
Kontakt

KoCo Connector GmbH

T +49 (0) 030 246 490-0

info@kococonnector.com